Beschaffung

Bauteile und Komponenten - wir beschaffen das für Sie

Üppige Lagerhaltung ist längst passé. Heute sind Flexibilität und Kosteneffizienz bei gleichzeitig absolut zuverlässiger Lieferfähigkeit gefragt. Eine Herausforderung, der wir uns mit Kreativität, Präzision und Leidenschaft stellen – mit bewährtem Erfolg und zum Vorteil unserer Kunden.

Mehrleistung in Logistik ist unser Anspruch.

Just-In-Time Beschaffung

Voraussetzung für die Just-In-Time Beschaffung ist eine enge Partnerschaft und gute Vernetzung mit Kunden und Lieferanten. Diese enge Bindung lässt uns Indikatoren des Marktes frühzeitig erkennen und schnellstmöglich darauf reagieren. Für kritische Materialien können Sicherheits- oder Konsignationslager eingerichtet werden, was eine hohe Verfügbarkeit der benötigten Bauteile gewährleistet.

Lieferantenauswahl

Unsere Lieferanten sind nach allgemein gültigen Qualitätsstandards zertifiziert und sowohl weltweit als auch regional ansässig. Bei der Auswahl achten wir auf beste Qualität zum marktgerechten Preis – und dies unter Berücksichtigung einer strategischen Beschaffung. Hierzu qualifizieren wir unsere Partner und erstellen jährlich eine Lieferantenbewertung und können somit für die Auswahl unserer Lieferanten derenStärken und Schwächen richtig einschätzen. Unser gelebtes Lieferantenmanagement garantiert nicht nur eine hocheffiziente Zusammenarbeit mit unseren Partnern, sondern eröffnet uns darüber hinaus preisgünstige Bezugsquellen.

Bestands- und Teilemanagement

Eine unserer besonderen Stärken ist der projektspezifische Einkauf von Bauelementen, Zeichnungsteilen und Dienstleistungen. Um die Teilevielfalt effizient zu reduzieren, stimmt unsere Entwicklungsabteilung die Produktentwicklung von Anfang an mit dem Kunden ab.

Dies ist die beste Voraussetzung dafür, Bauteilevielfalt überschaubar zu gestalten und damit auch die Kosten zu reduzieren. Zudem wird so der Materialstamm konsolidiert, die Teilevielfalt minimiert und eine Wiederverwendung der Bestandsteile in anderen Projekten gewährleistet. Eine programmgebundene Bedarfsplanung sorgt für die optimale Planung der Bestände. Unser Einkauf schafft mit diesem abgestimmten Bestandsmanagement die Quadratur des Kreises: eine Reduzierung der Lagerbestände und gleichzeitig die garantierte Erhaltung der Lieferfähigkeit!

Bevorratung

Sicherheitsbestände und Bevorratung einiger kritischer Bauteile geben Ihnen die Gewissheit langjähriger Verfügbarkeit. Ergänzend hierzu unterstützen Konsignationslager unserer Lieferanten diese Bevorratung. Dies minimiert Risiken bei PCN (Product Change Notification) und End of Life für nicht mehr unterstützte Bauteile bei Abkündigung. Eine Last Order ermöglicht uns zudem die Sicherstellung der kritischen Artikel für den Lebenszyklus Ihrer Produkte.

130304 lnt dsc0464

First in First out

Dieses Verfahren leben wir grundsätzlich – und sichern dadurch, dass Altbestände zuerst verbraucht werden. Außerdem werden Bauteile mit Mindesthaltbarkeitsdatum nach dieser Regel ausgelagert. Ihr Vorteil liegt klar auf der Hand: Sie haben die Gewissheit, immer aktuelle Artikel zu bekommen.